Neuer Honorarkonsul in Jerez

Offizielle Pressemitteilung des Konsulats Malaga:

Nach 24jähriger Tätigkeit als Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland für die Provinz Cádiz mit Amtssitz in Jerez de la Frontera wird Herr Jürgen Mundt am 26.11.2010 aus seinem Amt verabschiedet werden. Botschafter Reinhard Silberberg wird ihm bei dieser Gelegenheit für seine langjährige, verdienstvolle Arbeit danken, für die ihm bereits im Jahr 2008 vom Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse verliehen worden war.

Gleichzeitig wird Botschafter Silberberg am 26.11.2010 den in Jerez de la Frontera tätigen Rechtsanwalt Marc Schmelcher als Nachfolger in das Amt als Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland für die Provinz Cádiz einführen.
Das in Jerez de la Frontera an der Avenida de Méjico gelegene Büro des künftigen Honorarkonsuls wird ab 29.11.2010 geöffnet sein. Zur Vorbereitung und Durchführung des erforderlichen Umzugs wird der bisherige Honorarkonsul Mundt sein Büro bereits zu Ende Oktober 2010 schließen. Notwendige Amtsgeschäfte können jedoch jederzeit in der für die gesamte Autonome Region Andalusien zuständigen berufskonsularischen Vertretung, dem Deutschen Konsulat in Málaga, erledigt werden. Es wird angeraten, zur Vorabinformation vor einem Besuch des Konsulats in Málaga dessen Website www.malaga.diplo.de zu konsultieren.

Lesen zu dem Thema auch den ausführlichen Artikel im Residentenkurier

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.