Bericht über die Urbanisation von Chiclana

Informativer Bericht von Beatrice Hohler

Urbanisation in Chiclana

Es gibt noch keine Entwarnung: seit im Sommer 2010 in Chiclana der sogenannte
PGOU (Bebauungsplan) für die Stadt Chiclana aufgelegt wurde, sind viele Häuslebesitzer in Chiclana verunsichert: immerhin gelten ca. 30.000 Häuser als illegal, da die entsprechenden Baugebiete noch nicht erschlossen sind, und viele auch nicht erschlossen werden können. Doch wie konnte es dazu kommen, dass fast die halbe Stadt illegal aufgebaut ist? Hier ein Hintergrundbericht, fast so spannend wie ein Krimi, und wäre es für viele nicht so ernst, man könnte meinen, es wäre ein Scherz aus Schilda  . >> weiterlesen im „RESIDENTENKURIER“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.